Surfsticks für mobiles Internet

Surfsticks ermöglichen es unterwegs mobil surfen zu können. Mit dem Laptop und dem Surfstick online gehen - jederzeit und überall! Der Surfstick wird einfach per Plug & Play in den USB Steckplatz des Notebooks oder Netbooks eingesteckt und schon kann der Surfspass beginnen. Damit das mobile surfen aber nicht zur Kostenfalle wird, ist es wichtig die zahlreichen Surfstick Angebote zu kennen und den Überblick zu behalten. Viele Anbieter bieten eine Surfstick Flatrate an, mit der Sie für einen festen monatlichen Beitrag ohne Begrenzung mobil online surfen können. Beispielhaft ist hier die FONIC Surfstick Flatrate ohne Grundgebühr zu nennen, hier zahlen Sie nur wenn Sie wirklich surfen und der Kostenschutz verhindert, dass Sie im Monat mehr als 25 € bezahlen.

Surfstick Flatrates eignen sich in der Regel eher für Vielsurfer, doch auch für Gelegenheitssurfer gibt es zahlreiche interessante Surfstick Angebote zum gelegentlichen mobil surfen, mobil eMails checken oder mobil chatten. Es gibt zahlreiche Anbieter die Surfsticks anbieten und wir bieten Ihnen eine Übersicht der besten Angebote, damit Sie den für sich passenden Surfstick Tarif finden.

Geringer Preis & Surfvolumen
viele monatlich kündbar
bis zu 5 GB Inklusivvolumen
bis zu 21,6 Mbit/s
ab 9 € pro Monat
für regelmäßges mobiles Surfen

Top 3 Flatrate Surf Sticks

1. Platz: 1&1 Surfstick Flat L
6,99 €/Monat
inkl. 2 GB


2. Platz: o2 Surfstick Flat M
8,99 €/Monat
inkl. 3 GB


3. Platz: Klarmobil Surfstick Flat
12,95 €/Monat
inkl. 1 GB


Surfstick Flatrate Tarife eigenen sich besonders gut wenn man relgemässig viel mobil surft. Für einen fixen Betrag bekommt man sehr hohes Inklusivvolumen.

>> Flatrate Surfstick Vergleich
100% Flexibilität
keine Vertragsbindung
Keine Grundgebühr
bis zu 7,2 Mbit/s
ab 0,99 €/Tag oder 4,9 Cent/MB
für Gelegenheitssurfer

Top 3 Prepaid Surf Sticks

1. Platz: RTL Prepaid Surfstick
0,99 €/90 Min.
inkl. 1 GB


2. Platz: Fonic Prepaid Surfstick
1,99 €/Tag
inkl. 500 MB


3. Platz: Congstar Prepaid Stick
2,49 €/Tag
inkl. 500 MB


Surfstick Prepaid Tarife bieten Flexibilität mit guten Konditionen. Es handelt sich um einen Surfstick ohne Vertrag - man zahlt nur wenn man den Stick benutzt.

>> Prepaid Surfstick Vergleich
Ein Preis & Highspeedsurfen
24 Monate Laufzeit
bis zu 10 GB Inklusivvolumen
bis zu 150 Mbit/s
ab 20 € pro Monat
für Vielsurfer mit Highspeed

Top 3 LTE Surf Sticks

1. Platz: o2 LTE Surfstick
8,99 €/Monat
21,1 Mbit/s


2. Platz: Vodafone LTE Surfstick
13,49 €/Monat
21,6 Mbit/s


3. Platz: Telekom LTE Surfstick
17,96 €/Monat
50 Mbit/s


LTE Surfstick Tarife bieten die schnelleste Geschwindigkeit und hohe Inklusivvolumen. Dafür gibt es die LTE Tarife meist auch nur mit langfristigen Vertragslaufzeiten.

>> LTE Surfstick Vergleich

Surfstick Prepaid

Ein Prepaid Surfstick ohne Vertrag ermöglicht einem komplette Flexibilität da man keinerlei Laufzeitbindung eingeht. Man zahlt einen fixen Betrag und kann dafür eine entsprechende Menge an Datenvolumen verbrauchen. Ist das Surfvolumen aufgebraucht kann man neues Guthaben aufladen. Ein Prepaid Surf Stick eignet sich also hervorragend für Leute die nur ab und zu unterwegs mobil Surfen wollen.

Surfstick Flatrate

Flatrates für Surf Sticks beiten die Möglichkeit für einen festen Betrag fast unbegrenzt surfen zu können. Das sehr hohe Surfvolumen welches man monatliche erhält kommt einer Internet Flatrate gleich. Es gibt die Surfstick Flatrate ohne Vertrag als auch Surfstick Flatrate mit Vertrag. Bei der Prepaid Surfstick Flatrate zahlt man also auch nur dann etwas wenn man den Surfstick nutzt.

LTE Surfstick

LTE Surf Sticks erreichen eine Geschwidingkeit von bis zu 150 Mbit/s und ermöglichen so mobil mit Highspeed surfen zu können. Neben der hohen Surfgeschwindigkeit enthalten die LTE Sticks auch sehr hohe Inklusivvolumen von bis zu 10 GB Datenvolumen.

Surfstick Datentarife

Wer bereits einen Surfstick besitzt für den sind die reinen Surfstick Datentarife die richtige Wahl. Bei diesen SIM Only Tarifen erhält man lediglich eine Simkarte und keinen Hardware Stick. Man kann also den bestehenden Surfstick Anbieter durch einen neuen ersetzen. Vorraussetzung ist natürlich ein Surfstick ohne Simlock oder Netlock.